Conversion Counts

Conversion-Optimierung
Conversions bezeichnen die Umwandlung eines Besuchers Ihrer Seite in einen Kunden. Betreiben Sie zum Beispiel einen Online-Shop, wird es Ihnen nicht reichen, lediglich Traffic und eine hohe Zahl an uniqe Visitors zu haben. Vielmehr wollen Sie zum Kauf motivieren.
Der Weg von einem Besucher zu einem Kunden und dann zu einem wiederkehrenden Kunden kann über mehrere Schritte erfolgen. Nicht immer ist es ein so geradliniger Vorgang wie in einem Online-Shop, wo der Weg vom Warenkorb zur Zahlung führt und ein Kunde gewonnen ist. Je nach Unternehmensart können mehrere Ziele und Handlungsstufen erwünscht sein. So kann ein Conversion-Ziel bereits ein erster Kontakt per Formular oder ein Eintrag in einen Newsletter oder aber das Downloaden eines Whitepapers sein. Diese so genannte Lead-Generierung (Interessentengewinnung) ist das Ziel der Conversion-Optimierung.

Der erste Eindruck zählt

User geben einer Webseite nur sehr wenig Zeit um sich zu beweisen. Deswegen ist der erste Eindruck bereits entscheidend. Es ist äußerst wichtig, schon vom ersten Augenblick an dem Besucher eine gute User Experience zu ermöglichen. Also Inhalte und Optionen so einfach und übersichtlich wie möglich zugänglich zu machen. Findet der Besucher der Seite die gesuchten Informationen bzw. kann er sein Interesse, das ihn zunächst auf die Webseite gebracht hat, befriedigen, dann wird er auch eine entsprechende Zeit auf der Webseite verweilen und sie vielleicht auch erneut besuchen. Eine lange Verweildauer auf der Seite und eine geringe Absprungrate (Bounce Rate) wirken sich darüber hinaus auch positiv auf die Bewertung der Webseite durch die Suchmaschinen aus.

Vor der Optimierung die ausführliche Conversion-Analyse

AGOM analysiert für Sie das Surfverhalten der User auf Ihrer Webseite und entwickelt daraus Maßnahmen Ihre Seite effizienter zu machen. Darunter fällt nicht nur die detaillierte Untersuchung und Auswertung des Klickverhaltens der Seitenbesucher, sondern auch Analysen zum Scrollverhalten bis hin zur genauen Rückverfolgung der einzelnen User (Wie gelangte der Besucher auf die Seite? Was für einen Suchbegriff verwendete er? Welcher Browser wurde benutzt? Mit was für einer Auflösung? etc.). Alles sehr wertvolle Informationen, wenn es darum geht, die eigene Webseite möglichst nutzerfreundlich zu gestalten und eine gute Conversion-Rate zu erreichen. Generell gilt für eine funktionierende Webseite: Handlungsaufforderungen sollten leicht zu verstehen und für den User präsent sein. Um die Conversion-Rate zu verbessern ist es folglich notwendig den User an die Hand zu nehmen und mit möglichst wenigen, nachvollziehbaren Schritten zum Conversion-Ziel (sei es nun Kauf oder Informationsinteresse und Erstkontakt) zu motivieren.

Ihre Anfrage an uns


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht




 


AGOM UG
Hufeisenstr. 11
45525 Hattingen

Tel: 02324 910 58 85
Fax: 02324 910 58 86
E-Mail: project@agom.biz

Geschäftsführer:
Axel Gönnemann

UID: DE285958281
HRB-Nummer: 24272
Amtsgericht Essen