Recap zum 20. SEO Stammtisch Ruhrgebiet

20. SEO Stammtisch Ruhrgebiet
Am 07.05.2014 fand im Unperfekthaus in Essen (übrigens eine super Location – tolles Konzept, super erreichbar) bereits der 20. SEO Stammtisch statt, zu dem Axel Gönnemann geladen hatte. Insgesamt 45 Vertreter aus SEO, SEA, Affiliate etc. aber auch aus den Bereichen Programmierung und Webdesign sowie Interessierte fanden sich ab 19 Uhr im gemütlichen, fast ein wenig edel wirkenden Kaminzimmer des Unperfekthauses ein, um interessanten Vorträgen zu lauschen, zusammen Probleme zu lösen und natürlich zu netzwerken.
Los ging es mit einer kurzen Vorstellungsrunde. Eine super Sache, denn man geht ja auch zu einer solchen Veranstaltung, um Leute aus der Branche kennenzulernen.
Überhaupt waren einige neue Gesichter dabei, sodass die Vorstellungsrunde besonders viel Sinn machte.

Schild SEO Stammtisch

Jan Berens Vortrag

Vortrag von Jan Berens über Trackingmethoden

Der erste Vortrag stammte von Jan Berens und behandelte das nicht ganz einfache Thema Tracking auf sehr verständliche, locker flockige Weise. Dabei ging es Jan vor allem darum, Alternativen zu Cookies aufzuzeigen, falls diese über kurz oder lang aus verschiedenen Gründen nicht mehr in gewohnter Weise (oder gar nicht mehr) zum Tracken von Usern genutzt werden könnten. Möglichkeiten wie „Fingerprinting“, „Flash-Cookies“ und „ETags“ wurden vorgestellt und Problematiken und Chancen erläutert. Beruhigende Erkenntnis zum Schluss: Es geht auch ohne traditionelle Cookies. Ein Vortrag der dazu zwang, die SEO-Scheuklappen abzulegen und gut zuzuhören. (Hier findet Ihr Jans Recap des Abends!)
Im Anschluss an diesen gelungen Vortrag gab es die erste Pause, in der neben Essen und Trinken vor allem Netzwerken im Vordergrund stand. Da das Kaminzimmer gestern enorm warm und stickig war, tat ein wenig frische Luft zwischendurch ohnehin sehr gut.

Publikum SEO Stammtisch

SEO Stammtisch 20 Publikum 2

Impulsvortrag von Axel Gönnemann zu den Themen htaccess und Komprimierung

Weiter ging es mit einem Impulsvortrag von Axel Gönnemann. Im ersten Teil ging es um die htaccess-Datei und was damit alles möglich ist. Ich muss sagen, erstaunlich, was da so im Verborgenen mit wenigen Zeilen Code möglich ist. Sollte jeder SEO wissen – sowohl, um sie selber zu verwenden als auch, um in der Lage zu sein, zu erkennen, ob jemand damit fiese Dinge tut.
Im zweiten teil des Vortrags zeigte Axel, wie schnell und unkompliziert Webseiten durch gezieltes Komprimieren von Bild-, Text- und Javascript-Dateien deutlich schneller gemacht werden können. Auch das sind sehr nützliche Infos, denn wie wir alle wissen, ist eine gute Performance Gold bzw. mehr Kunden wert.
Beide Vorträge waren äußerst informativ und wurden in Axels typischer Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor spannend herübergebracht.

SEO Vortrag Axel Gönnemann

SEO Stammtisch 20 Axel 2

Site Clinic

Nach einer weiteren Pause ging es auf die lange Zielgerade mit zwei Site-Clinics, zum einen zu der Seite www.die-bewerbungsschreiber.de und zum anderen zu www.staffxperts.de. Dank der Nutzung der Tools „Searchmetrics“ und „Google Analytics“ sowie eines Beamers konnten die beiden Webseiten sowie diverse Kurven, Diagramme und Tabellen von allen Beteiligten bestens auf Herz und Nieren geprüft werden, sodass die anwesenden Macher der beiden Domains mit jeder Menge nützlicher Tipps und Hinweise zur Optimierung ihrer Seiten nach Hause gehen konnten.
Abschließend bleibt zu sagen, dass es ein sehr gelungener 20. SEO Stammtisch Ruhrgebiet war, mit viel Input, auch über das Kerngebiet SEO hinaus, mit viel Wissen und Witz und jeder Menge netten Leuten. Beim nächsten Mal darf der SEO Stammtisch Ruhrgebiet dann sogar in Amerika Alkohol kaufen, denn er wird 21.

Vielen Dank an Gerald Steffens von sosseo.de für die schönen Fotos! Seinen Recap des SEO Stammtischs findet ihr hier.

Sebastian Jansen, Hattingen, 08.05.2014

This entry was posted in Allgemein, Google, Online Marketing, SEO, SEO Stammtisch and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to "Recap zum 20. SEO Stammtisch Ruhrgebiet"

Leave a reply