Recap zum 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet im Unperfekthaus Essen

Nach fast viermonatiger Sommerpause fand am 03. September im Unperfekthaus in Essen ab 19 Uhr der 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet statt. Der 21. Stammtisch! Als der SEO Stammtisch Ruhrgebiet vor über vier Jahren erstmalig stattfand – damals noch in deutlich kleinerer Runde als heute – hätte man es nicht zwingend erwartet, dass daraus solch eine langlebige Tradition, ja inzwischen Institution werden würde.
Nachdem die letzten SEO Stammtische im gemütlichen, gediegen wirkenden Kaminzimmer (Raum 154) jeweils über 40 Besucher angelockt hatten, waren es dieses Mal „nur“ knapp über 30, da Geburtstage, Elternabende, grippale Infekte und Überstunden alle auf diesen einen Tag fielen.

21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet

Nichtsdestotrotz kam wie immer ein buntes Gemisch aus SEOs, Affiliates, SEA-Experten, Programmierern und Interessierten aus verschiedenen Branchen zusammen, um interessanten Vorträgen zu lauschen, zu netzwerken und sich durch das, aufgrund der Getränke-Flat, die im Unperfekthaus jeder kaufen muss, unbegrenzt konsumierbare Angebot an Soft-Drinks des Unperfekthauses zu probieren (dieses Mal mit einigen geschmacklichen Ausfällen/Überraschungen). Auch das eine oder andere Bier wurde konsumiert, so munkelt man.

Publikum 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet

Vortrag von Axel Gönnemann über HTTPS als Ranking Signal

Nachdem sich das Kaminzimmer gefüllt hatte, hielt Axel Gönnemann einen interessanten, informativen Vortrag über HTTPS und SSL-Zertifikate. Dabei ging es zum einen darum, dass Google kürzlich offiziell verkündet hatte, dass HTTPS nun ein Rankingsignal sei. Laut Google handelt es sich zwar noch um ein sehr kleines Rankingsignal, jedoch könne die Bedeutung in Zukunft steigen. Dabei kam es auch zu angeregten Diskussionen darüber, warum Google dies so explizit sagt und nicht, wie so oft, schwammig in seinen Aussagen bleibt. Auch die Frage wurde gestellt, ob HTTPS denn tatsächlich Auswirkungen auf das Ranking einer Seite hat. Die Antwort: Bisher konnte man nichts nachweisen. Das kann sich aber natürlich noch ändern.

Axel Gönnemann Vortrag HTTPS

Zum anderen zeigte Axel auf, wie HTTPS funktioniert, was dafür benötigt wird, was es kostet und welche Art von Zertifikat für welche Website sinnvoll ist und ob es überhaupt sinnvoll ist. Grob gesagt kann man festhalten, dass HTTPS für Shops und Unternehmensseiten, die hohe Vertrauenswürdigkeit signalisieren wollen, auf jeden Fall sinnvoll ist. Nicht so sehr, weil es ein Rankingsignal darstellt, sondern weil es für mehr Sicherheit der Kundendaten sorgt und Vertrauen schafft. Für eine rein informative Seite zum Beispiel, ist es dagegen eigentlich nicht wirklich notwendig, HTTPS zu implementieren, schaden tut es allerdings auch nicht, solange der Server leistungsstark genug ist. Dazu gab es allerdings verschiedene Meinungen und erst die weitere Entwicklung wird zeigen, ob aus HTTPS ein Must-Have für jede Seite, die seriös wirken will, wird. Die Folien der Präsentation wird Axel in Kürze online stellen. Wir werden sie dann hier verlinken.
Im Anschluss an diesen gelungenen Vortrag wurde dann genetzwerkt was das Zeug hielt, man delektierte sich an den kulinarischen Angeboten oder schnappte einfach ein wenig frische Luft (oder Zigarettenrauch).

Vortrag Markus Klöschen SEO Stammtisch

Vortrag von Markus Klöschen über den Relaunch einer großen Internetseite

Markus Klöschen hielt nach der Pause den zweiten Vortrag des Abends. Thema war der Relaunch einer großen Website im Frühjahr. In spritziger, humorvoller Weise beschrieb er die Abläufe und Tücken einer solchen Aktion und sorgte dabei für so manchen Schmunzler, denn ob große oder kleine Seite, die Probleme, die bei einem Relaunch entstehen, sind im Grunde die Gleichen. Man merkte deutlich, dass die Anwesenden größtenteils ziemlich genau wussten, welche kleinere und größere Katastrophen und grotesken Situationen dabei entstehen, sei es aufgrund von Fehlern in der Planung und Umsetzung, neckischen Späßchen mit Dienstleistern oder zeittechnischen Ungeschicklichkeiten.

21. SEO Stammtisch Markus Klöschen

Die Anekdoten waren dabei allerdings kein Selbstzweck, sondern unterstützten die vielen hilfreichen Tipps zum professionellen, effektiven Relaunch einer Seite, die beachtet werden sollten, will man nicht regelmäßig an den Rand eines Nervenzusammenbruchs kommen.

Auch nach diesem kurzweiligen Vortrag ging es wieder ans Netzwerken, bis sich die Versammlung gegen 22:30 Uhr langsam auflöste. Der nächste SEO Stammtisch Ruhrgebiet findet dann voraussichtlich an gleicher Stelle im November statt.

Sebastian Jansen, Hattingen, den 05.09.2014

This entry was posted in Allgemein, Google, Online Marketing, SEO, SEO Stammtisch, Sicherheit and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to "Recap zum 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet im Unperfekthaus Essen"

Leave a reply