SEO Day und Expert Day in Köln

Am 30.10.2014 war es wieder soweit – SEO Day in Köln! Hier bekommen SEO Neulinge, Fortgeschrittene und Experten an einem Tag eine geballte Ladung an Wissen serviert – in schön kleinen Häppchen über den gesamten Tag verteilt. Es ist wirklich für jeden etwas dabei und wenn man nicht gerade einem Vortrag lauscht, hat man in den Pausen zahlreich Gelegenheit mit alten und neuen Gesichtern zu quatschen und sich auszutauschen.
Wie bisher jedes Jahr waren wir vor Ort und wie jedes Jahr war es eine sehr gute Veranstaltung. Ich habe dazu ein klein wenig zusammengeschrieben.

SEODAY 2014 Köln - Logo

Das Event vor dem Event – der Expert Day

Letzte Woche fand der jährliche SEO Day vom Fabian in Köln statt. Wir waren im Vorfeld noch auf dem Expert Day, ebenfalls vom Fabi organisiert.
Und was sollen wir sagen… Es war einfach genial! Da man zum Expert Day öffentlich nicht viel Worte verlieren kann, sei nur so viel gesagt: Es war einfach der Hammer! Ich hoffe, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können. Der Fabian hat da was ganz ganz Tolles auf die Beine gestellt, was es soweit ich weiß, in dieser Form in Deutschland nirgends gibt. Also an alle SEOs da draußen: Eine ganz klare Empfehlung. Viele Speaker und verdammt viel Expertenwissen. Ich konnte viele Impulse mitnehmen und ausnahmslos ALLE Vorträge waren sehr interessant. Großes Kompliment an Fabian und sein Team!

Expert Day und SEO Day 2014 Köln

SEO Day 2014

Jetzt aber zum SEO Day 2014, der am Tag danach im Rheinenergie Stadion in Köln die Pforten öffnete. Wie auch in den letzten Jahren, wurde das Konzept der parallelen Speakerslots beibehalten. Es fanden immer drei Vorträge gleichzeitig statt, sodass man sich entweder für einen entscheiden musste, oder aber zwischen allen switchen konnte, um so in alle hineinzuhören. Ich habe mir ein paar Vorträge komplett angeschaut und bei einigen bin ich auch hin und her gewandert und habe von allem ein wenig mitbekommen. Ich möchte hier auch nicht in epischer Breite über alle Panels schreiben. Es waren alle interessant und auch thematisch war der SEO Day sehr gut aufgestellt (Timetable). Ich möchte auf zwei Vorträge etwas näher eingehen, die mir besonders gut gefallen haben. Das ist einerseits der Vortrag vom Jens zum Thema Reporting und andererseits der Vortrag von Christian und Hendrik zum Thema YouTube.

einige der SEODAY Speaker 2014

Reporting von Jens Fauldraht

Das Thema Reporting interessierte mich besonders, da ich damit in unserer Agentur auch viel zu tun habe und immer nach weiteren Optimierungsmöglichkeiten suche. Da passte der Vortrag hervorragend. Auch wenn Jens den Schwerpunkt vor allem auf Inhouse Reportings gelegt hatte, so konnte man doch fast alles komplett auch auf Kunden-Reportings übertragen. Abgesehen davon, dass er seinen Vortag wie von ihm gewohnt sehr dynamisch und unterhaltsam gestaltete, fanden sich darin auch sehr viel geballtes Wissen und Erfahrungswerte. Jens empfahl den Report möglichst kurz und verständlich zu gestalten und sich vor allem zuerst klarzumachen, was genau reportet wird – anstatt Rankings darzustellen, ist der Umsatz durch SEO-Maßnahmen wesentlich aussagekräftiger. Auch ist es sinnvoll, einen eigenen Sichtbarkeitsindex zu schaffen (relevante Keywords) und nicht ausschließlich die „allgemeine“ Sichtbarkeit des jeweiligen Tools zu nutzen.
Es war schön zu sehen, dass wir mit unseren Reportings in Abgleich mit seinem Vortrag wohl ganz gut abschneiden würden, und gleichzeitig war es auch sehr informativ, zu sehen, was wir hier und da durchaus noch verbessern könnten. Ich habe auf jeden Fall ein paar Impulse mitnehmen können, die sicherlich auch in die Optimierung unserer Reportings mit einfließen werden. Insgesamt war es ein sehr guter Vortrag und Jens hat damit zurecht den ersten Platz bei der Speakerwahl belegt.

YouTube Wunderwaffen von Christian Tembrink und Hendrik Unger

Die zwei YouTube Experten Christian und Hendrik von netspirits konnten bei mir mit ihrem gut durchdachten und ebenfalls dynamisch gestalteten Vortrag „YouTube Wunderwaffen – die kaum einer kennt“ punkten. Bei dem Thema YouTube Videos denke ich jedes Mal „Warum hab ich da immer noch nix gemacht, es ist doch so easy und geht recht flott“. Ich weiß es nicht, vielleicht kriege ich ja jetzt mal endlich die Kurve, es ist ja eigentlich ein sehr spannendes und leicht zugängliches Thema. Beim Vortragen wechselten sich Christian und Hendrik ab und es ging insgesamt sehr actionreich durch das Thema. Ich hab ne Menge mitnehmen können u.a. zum Thema Playlist Sandwich, Predictive SEO und Newsjacking. Die zwei führten sehr anschaulich durch das Thema und ab heute steht der Vortrag der Beiden zum Download bereit.

Zwei Tage SEO pur

Es endete der offizielle Teil des SEO Day wie jedes Jahr mit einem Superpanel, bei dem Experten aus den Reihen der Speaker einige zuvor eingereichte Websites live überprüften und dies auf sehr amüsante Weise taten. Ein gelungener Abschluss der Konferenz.
Es waren zwei Tage SEO pur. Sowohl Expert Day wie auch SEO Day waren sehr lohnenswert und stehen daher bei uns nächstes Jahr wieder fest im Terminkalender. Ich freu mich jetzt schon drauf 🙂
Der SEO Day in Köln - Skizze

This entry was posted in Google, Online Marketing, SEO, YouTube and tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to "SEO Day und Expert Day in Köln"

Leave a reply