SEO-Content: Inhalte für User und Suchmaschinen attraktiv gestalten

Websites im Internet setzen sich aus verschiedensten Inhalten zusammen. Von Texten, über Bilder-Galerien und eingebetteten Videos bis hin zu interaktiven Spielen oder Podcasts. Die medialen Formate sind heutzutage vielfältig und damit gibt es auch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Website wird von Besuchern als gut oder nützlich empfunden, wenn sie funktional, leicht verständlich und ansprechend designed ist. Aber was sind alle diese Faktoren wert, wenn die Seite keine guten Inhalte präsentiert und kein echter Mehrwert für den User entsteht? Daher ist der Content der Website so wichtig. Es sind relevante Texte, ergänzende Bilder und passende Videos, die den Besucher interessieren und fesseln. Schaffen Sie dies auf Ihrer Website, so ist der Besucher zufrieden und kehrt womöglich wieder. Doch damit der potenzielle Besucher Ihre Website überhaupt erst findet, muss diese auch von der technischen Umsetzung her für Suchmaschinen gut lesbar und relevant sein. Hier setzen OnPage-Maßnahmen ein, wie beispielsweise die Erstellung von SEO-Content.
AGOM SEO Content

SEO-Content auf der Website

Content kann wie bereits erwähnt in vielfältiger Form auf der Website präsent sein. Alle Content-Formen lassen sich nicht nur nutzerfreundlich, sondern auch suchmaschinenfreundlich gestalten. Nicht immer lässt sich diese Brücke leicht schlagen, doch beachtet man einige wesentliche Faktoren, so steht einem ansprechenden, optimierten Website-Content nichts mehr im Wege. Handelt es sich um einen Text, so ist es beispielsweise wichtig, diesen inhaltlich und optisch gut lesbar zu gestalten und Überschriften im Quelltext auch als solche kenntlich zu machen. Das Schlüsselwort, um das es thematisch in dem Text geht, sollte des Öfteren genannt werden. Wichtige Wörter oder Satzteile können hervorgehoben werden.

Den SEO-Content erweitern

Inhalte Ihrer Website sollten sich auch mit der Zeit entwickeln und immer wieder überholt und erweitert werden. Für Suchmaschinen spielt nämlich auch die zeitliche Komponente bei der Einschätzung eine Rolle, wie relevant die Website zu einem Thema/Keyword einzustufen ist. Die Content-Optimierung ist ein laufender Prozess, denn veraltete Inhalte sind für die Suchmaschine oftmals eher unwichtig. Neuer (SEO)Content und Ergänzungen an alten Inhalten halten Ihre Seite „frisch“ und aktuell.

Ihre Anfrage an uns


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht




 


AGOM UG
Hufeisenstr. 11
45525 Hattingen

Tel: 02324 910 58 85
Fax: 02324 910 58 86
E-Mail: project@agom.biz

Geschäftsführer:
Axel Gönnemann

UID: DE285958281
HRB-Nummer: 24272
Amtsgericht Essen